Fremdgehen69 ist besonders beliebt bei unseren Nutzern.
Seite besuchen >>

Sex Apps die wirklich funktionieren: So leicht geht Sex per Click

Sex Apps 2020

Bei einer Sex App registrieren, sexwillige Frauen anschreiben und in wenigen Tagen zum Sexdate treffen. Das ist die Idealvorstellung einer guten Sex App. Doch ist die Kontaktaufnahme wirklich so einfach?

Sex Apps sind sicherlich nicht mit einem Pizza Lieferdienst zu vergleichen, der quasi per Knopfdruck funktioniert. Man muss dann doch etwas mehr tun, um Erfolg zu haben, z.B. die dort angemeldeten und sexwilligen Frauen anschreiben.

Wenn du aber bei den richtigen Sex Apps registriert bist, ist der Weg zum Sex trotzdem ziemlich einfach. Denn alle dort angemeldeten Kontakte, wollen schließlich Sex. Genauso wie der Pizzabote ja auch die Pizza ausliefern möchte ;) Hier geht es aber nicht um Pizza, sondern um Sex und Sexdates.

Du willst wissen, welche Sex Apps den schnellsten Erfolg in Deutschland versprechen?
Wir zeigen dir hier die wichtigsten Apps mit den meisten Frauen.

Außerdem bekommst du auch hier Tipps, wie du diese Sex Apps richtig anwendest, um möglichst schnell und oft zum Sex zu kommen.

Richtig zur Sache geht es bei diesen Sex Apps

Sehr aktive Nutzer

Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Zu Fremdgehen69 >>

Sehr viele Frauen

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zum besten Sexdating Portal in Deutschland.

Zu C-Date >>

Viele Kontaktanfragen

Wer schnell mit verschiedenen Menschen ins Gespräch kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben.

Zu BeNaughty >>

1. Deshalb sind Sex-Apps zurzeit in aller Munde

Während viele Menschen nach der großen Liebe suchen, begeistern sich andere für den schnellen Sex. Der kurzfristige Spaß zu zweit, funktioniert heutzutage am effizientesten mit Hilfe einer Sex App.

Aber warum, sind Sex Apps so gut in der Vermittlung von Sexdates?

Ganz einfach: Smartphones sind allgegenwärtig in unserem Alltag. Wir navigieren auf der Straße per App, rufen ein Taxi mit dem Smartphone und erledigen Bankgeschäfte ebenfalls mobil.

Es war also naheliegend das Gerät, welches wir im Alltag in nahezu jeder Lebenslage als Helfer liebgewonnen haben zu nehmen und daraus einen „Sex-Vermittler“ zu machen.

Alles was leicht zu bedienen ist und schnelle Ergebnisse per Knopfdruck verspricht, musste ein Erfolg werden. All das was einem modernen Nutzer wichtig ist, können die heutigen Sex Apps erfüllen:

Bequemlichkeit, Verfügbarkeit per Click und sehr einfache Bedienung.

Voilà – Da sind sie: Die Apps, die uns zum Sex per Knopfdruck verhelfen.

Das beste ist…

Diese Apps sind für alle da!

Sex Apps

2. Das musst wissen, um geile Kontakte per Sex App direkt klarzumachen

Viele denken, dass es auch mit Sex Apps nicht einfach ist, Sexdates mit heißen Frauen auszumachen. Die Antwort ist wie so oft im Leben „kommt drauf an“.

Worauf kommt es denn an?

Es kommt stark drauf an, welche Sex Apps du nutzt. Setzt du auf echte und 100%ige Sex Apps mit vielen, aktiven Mitgliedern, wirst du in der Regel schnell zum Sex kommen können.

Was bedeutet aber genau „echte Sex Apps“? Und warum gibt es unechte Sexdating Apps?

Es gibt eine Vielzahl von Sex-Apps, die sich auf dem Markt befinden und diverse Kunden ansprechen. Es gibt eben Apps, die sowohl erotische Abenteuer als auch die wahre Liebe versprechen und es gibt Apps, die nichts anderes machen, als Sexdates zu vermitteln.

Wo denkst du mehr Erfolg zu haben?

In den echten Sex Apps natürlich.

Die Erwartung, mit der Singles an die App-Nutzung herangehen, ist dabei entscheidend. Wissen Frauen und Männer vorher, worauf sie sich einlassen, bleiben Frustration und Enttäuschung in der Regel aus.

Sind die Erwartungen der Nutzer auf einer App unterschiedlich, kann es schnell bei manchen Nutzergruppen zur Frustration führen. Wenn eine Frau z.B. ihren Traumprinzen für eine längerfristige Beziehung sucht, sie ständig aber sexuelle Angebote bekommt, wird sie irgendwann genervt mit der Suche in der App aufhören und auf Zuschriften jeglicher Art nicht mehr antworten.

Ich denke du verstehst, woran es bei vielen Apps hapert.

Alle Apps auf unserer Seite, befassen sich ausschließlich mit den Themen Sex und Erotik. Frauen und Männer, die dort angemeldet sind, suchen nach unverbindlichen Kontakten für One Night Stands und Affären. Alle suchen also das Gleiche!

1: Fremdgehen69 Sehr aktive Nutzer
2: C-Date Sehr viele Frauen
3: BeNaughty Viele Kontaktanfragen
4: Lustagenten Es funktioniert!
5: Secret.de

3. Von der App direkt ins Bett?

Kann man die Ladys in den Sex Apps gleich beim ersten Date flachlegen? Klar – das geht.

Es ist aber natürlich nicht immer garantiert, dass es sofort am ersten Abend zur Sache geht.

Generell spricht überhaupt gar nichts dagegen, beim ersten Date direkt ins Bett zu gehen. In erster Linie kommt es aber auf die Flirts und Absprachen zwischen beiden Parteien im Vorfeld an.

Seid ihr denn im Chat der App direkt auf das Thema Sex zu sprechen gekommen und habt vielleicht auch schon einmal Dirty Talk ausprobiert, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es beim echten Treffen auch schnell zur Sache gehen wird.

Habt ihr noch nicht viel über Sex gesprochen? Keine Sorge! Das ist nicht ungewöhnlich.

Das Treffen ist erstmal dazu da, einen ersten Eindruck von einander zu bekommen. Beide wollen Sex. Wenn der positive Eindruck aus dem Chat auch noch beim echten Treffen da ist, spricht wohl nichts gegen ein schnelles, erotisches Intermezzo.

Aber: zu dir oder zu mir? Jeder Mann und jede Frau kennen diese berühmte Frage. Wie kommst du an diesen Punkt diese Frage deiner Flirtpartnerin zu stellen?

Es gibt generell mehrere Möglichkeiten an diesen Punkt des Abends zu gelangen.

Inspiration gefälligst?

Ein paar Beispiele von Konversationen / Andeutungen, die sich in der Vergangenheit bewährt haben:

  • Wollen wir noch auf einen Drink zu mir? Ich habe einen wunderschönen Ausblick auf die Altstadt.
  • Ich würde dich heute Abend gerne richtig verwöhnen. Lust auf eine Massage?
  • Ich habe noch eine besonders leckere Weißweinflasche in meinem Kühlschrank. Gerne würde ich diese heute Abend mit dir zusammen genießen.

Erscheinen dir solche Andeutungen in der konkreten Situation als unpassend, kannst du es auch gerne mit körperlicher Annäherung versuchen. Das funktioniert – sofern deine Begleitung auch Sex will – in der Regel immer sehr gut.

Du kannst z.B. erst einmal ihre Hand nehmen oder sie ganz leicht streifen. Nimmt sie diesen Schritt von dir positiv auf, steht weiterem Körperkontakt nichts im Wege. Gehe vorsichtig einen Schritt weiter und berühre z.B. ihre Schulter oder das Knie.

Achte dabei aber immer auf die Signale der Frau und versuche diese zu deuten. Bleibt sie entspannt, dann ist das ein sehr gutes Zeichen. In dem Fall könntest du sogar bei nächster guter Gelegenheit versuchen sie zu küssen.

Schaffst du das, sollte der Nacht im Bett nichts im Weg stehen.

Kommt es beim ersten Date aber nicht zum Sex. Auch hier keine Sorge!

Möchte sie sich mit dir zu einem zweiten Date verabreden, dann ist die Sache bei einem zweiten Treffen sowas von klar…Es wird zur Sache gehen!

Tina: „Wenn ich eine Sex App nutze, suche ich dort keinen Poeten oder Philosophen. Ich will Spaß, heiße Küße und geilen Sex. Wichtig ist mir aber, dass der Typ gepflegt ist. Mehr muss er nicht können. Und er sollte natürlich schon wissen, was er mit seinem Ding zwischen den Beinen anstellen muss, um mich um den Verstand zu bringen. ;)“

Testsieger in dieser Kategorie: Fremdgehen69


Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Sehr aktive Nutzer
Pluspunkte
  • Sehr beliebtes Sex Dating und Chat Portal
  • Auffällig hohe Nutzeraktivität
  • Neben Sex Dating auch Live Cam Chats möglich
Minuspunkte
  • Nachrichten verschicken nur als Premium Kunde möglich
Zu Fremdgehen69 >>

4. Das 1 x 1 der Sex Apps: So geht das wirklich

Zuerst ist es wichtig, dass du über die unterschiedlichen Motive Bescheid weißt, weshalb sich Singles auf Sex Apps registrieren.

Natürlich wollen alle Sex…doch das ist ein dehnbarer Begriff….

Es gibt einige Singles, die den Reiz am Verbotenen ausleben wollen und gezielt nach einem Seitensprung oder einer Affäre suchen. Andere Singles wiederum wollen ihre besonderen Bedürfnisse ausleben und suchen z.B. vermehrt nach BDSM oder einem anderen Fetisch.

In einer Sex App kannst du ganz offen kommunizieren, was dir Spaß macht und welche Erotik dir gefällt. Anders gesagt: Do solltest das sogar tun, um die richtigen Personenkreise anzusprechen. Nur keine falsche Scheu in einer Sex App zeigen.

Wo schreibst du welche Bedürfnisse du befriedigt haben möchtest?

Die meisten Sex Apps bieten die Möglichkeit mehr über deine Vorlieben zu verraten. Dies geschieht z.B. mit Worten oder auch mit Bildern. In der Regel stehen auch vorgegebene Kategorien zum Ankreuzen oder Bilder zur Auswahl bereit.

Noch nie eine Sex App im eingeloggten Zustand gesehen?

Eine Sex App ist definitiv mit jeder normalen Dating App zu vergleichen. Im Gegensatz zu einer Partnersuche App, wo du vielleicht etwas über deinen Charakter schreibst und hierzu Angaben machst, sprichst du einfach in der Sex App über deine erotischen Vorlieben.

Reicht das um schnell Sex zu haben?

Nicht ganz!

Als Mann kannst du dich nicht einfach so auf die Kontaktaufnahme von Frauen verlassen. Die Damen in Sex Apps wollen umgarnt und verführt werden. Die meisten Frauen warten darauf, von Männern angeschrieben zu werden.

Doch Vorsicht!

Die gleiche Nachricht an 10 unterschiedliche Frauen Copy & Paste wird meistens keinen Erfolg bringen.

Es ist wichtig, dass du dir die Profile der Damen vorher anschaust und jeder Dame eine individuelle Nachricht schreibst. Beachte dabei die Inhalte Ihres Profils und gehe darauf ein. Frauen sehen es sofort, wenn du dir keine Mühe machst und eine Massenmail versendet hast.

Du wirst sehen, deine Antwortquote wird enorm nach Oben gehen, wenn du persönliche und durchdachte Nachrichten an die Damen in den Sex Apps schreibst.

Dick Pics und "Bock auf Ficken" kommen bei Damen von den Erotik Apps übrigens gar nicht gut an. Selbst wenn sie auf den schnellen Sex aus sind, wollen sie verführt und erobert werden. Platte Zuschriften führen in der Regel ins Nichts.

Denke immer dran:

Alle Frauen, die in Sex Apps registriert sind, suchen Sex. Alle! Sie wollen aber mit Respekt und nicht wie eine billige Schlampe behandelt werden. Die meisten Frauen verhalten sich am Anfang eher zurückhaltend.

Erst wenn sie Vertrauen zu einem Kontakt gefasst haben, öffnen sie sich und zeigen erst dann, ihre wilde Seite. ;)

Sex Apps

5. So ticken Frauen, wenn du sie in der App direkt nach einem Sexdate fragst

Schon mal probiert eine wildfremde Frau auf der Straße nach Sex zu fragen?

Nein? Eben!

Das solltest du in einer Sex App beim Erstkontakt genauso unterlassen. Du wirst nämlich sehen, dass in 99,99% der Fälle nichts passieren wird. Auch in einer Sex App…Du solltest niemals mit der Tür ins Haus fallen.

Du fragst dich nun vielleicht, warum sich Frauen denn bei Sex-Apps anmelden, obwohl sie gar nicht auf Sex angesprochen werden wollen? Weil Frauen in diesem Bereich viel subtiler als Männer an die Sache rangehen. Wenn Spannung und etwas Prickeln in der Luft liegen, hat es eine Frau am Liebsten.

Bevor du eine Frau in einer Sex App anschreibst, mache dir Gedanken was du sagen möchtest. Schaue dir daher im Vorfeld noch einmal ihr Profil an und versuche nach einer guten Anknüpfung für eine Konversation zu finden.

Gespräche über Sex sind am Anfang gar nicht zielführend. Kleine subtile Andeutungen können jedoch viel mehr Spannung und Verlangen erzeugen. Platte Sex Aussagen haben am Anfang meistens einen gegenteiligen Effekt.Wir haben hier ein Beispiel für dich: 

Hallo Anne,

dein Profil finde ich interessant, denn wie es scheint haben wir einige Gemeinsamkeiten. Ich bin daher auch neugierig, ob wir noch mehr verbindende Eigenschaften finden werden…

Ich habe eine längere, feste Beziehung hinter mir. Etwas Festes schwebt mir aktuell noch nicht vor, ich habe aber große Lust mich mit einer kultivierten Frau, wie dir auszutauschen, z.B. über Kunst und Spaß im Leben zu haben.

Ich bin beruflich viel unterwegs, aber an den Wochenenden meistens hier vor Ort. Ich finde wir sollten etwas zusammen unternehmen, um mehr herauszufinden. Schaue dir doch auch gerne mein Profil an und schreibe mir, wenn du es ähnlich siehst.“

Du siehst, eigentlich gar nicht so schwer?

Du musst lediglich versuchen einen Bezug zu Ihrem Profil herzustellen.

Keine Sorge!

Kunst ist nicht jedermanns Sache und das war hier nur ein Beispiel. Du wirst 1000 andere interessante Dinge finden, die euch verbinden könnten.

Ein weiterer gut gemeinter Rat für Flirts in Sex Apps:

Du sollst zwar einen persönlichen Bezug zu Ihrer Person herstellen, du sollt aber nicht zu persönlich werden. Detaillierte Fragen zur Familie oder zur Zukunftsplanung haben in Sex Apps nichts verloren.

Zum Schluss wollen alle eigentlich nur eins: Geilen, unkomplizierten Sex.

6. Zu viele Männer und zu wenige Frauen in den besten Sex Apps? Kein Problem

„Zu viele Männer, zu weniger Frauen“, lautet ein gängiges Argument gegen Sex Apps.

Fakt ist: Ja es gibt deutlich mehr registrierte Männer als Frauen in allen Sex Apps.

Man muss das Ganze aber etwas differenzierter betrachten:

Die meisten Männer, die Sex Apps nutzen gehen leider (oder auch zu deinem Glück) ziemlich plump und primitiv beim „Flirten“ vor. Keine durchdachten, persönlichen Nachrichten, stattdessen billige Anmachsprüche.

Bereits mit einer netten und durchdachten Nachricht, kannst du dich von der Mehrheit der platten Männer absetzen.

Darüber hinaus schließen nur rund 20 Prozent aller registrierten Männer eine Premium Mitgliedschaft bei den Sex-Apps ab. 80 Prozent haben also nicht den Vorteil auf unbegrenzte Nachrichtenkontingente zurückzugreifen. Sie gehen leer aus, denn sie können nicht beliebig viele Frauen kontaktieren.

Mit dem monatlichen Beitrag für die Premium Mitgliedschaft einer Sex App, verschaffst du dir deshalb immer einen Zugang zu einem exklusiven Club lauter sexwilliger Damen. Im Premium-Bereich wirst du dann in den guten Sex Apps in etwa gleich viele Frauen wie Männer antreffen. Jeder Topf sollte also hier ihr Deckel finden.

Wenn du dich also nicht komplett dumm anstellst, wirst du bald auf einige sexgeile Frauen in deiner Nähe treffen können. Die Erfahrung zeigt: Es gibt viel mehr solche Ladys, als man auf den ersten Blick auf der Straße vermuten würde…In den Sex Apps siehst du die blanke Wahrheit, wie Frauen sexuell ticken.

Sehr aktive Nutzer

Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Zu Fremdgehen69 >>

Sehr viele Frauen

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zum besten Sexdating Portal in Deutschland.

Zu C-Date >>

Viele Kontaktanfragen

Wer schnell mit verschiedenen Menschen ins Gespräch kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben.

Zu BeNaughty >>

7. Bonus: So kannst du sie alle flach legen

Es gibt ein paar wichtige Regeln, die du bei jedem weiblichen Kontakt über Sex-Apps oder aber auch bei einem beliebigen Flirt auf der Straße beachten solltest.

Nachfolgend unsere Zusammenstellung dieser Tipps als Bonus für dich:

Gib der Frau nicht das Gefühl, dass Sie für dich nur ein reines Lustobjekt ist.

Zwar wollen Frauen die Sex Apps nutzen auch Sex erleben. Sie möchten aber nicht nur auf den Sex oder ihr Aussehen reduziert werden. Du freust dich doch auch auf Frauen, die dich interessant finden und nicht nur mit dir schlafen wollen, weil du „geil“ aussiehst. Versuche jeder Frau ein Gefühl der Besonderheit zu vermitteln und behandle sie wie eine Prinzessin.

Vertrauen und Wohlfühlfaktor erzeugen

Das Vertrauen und der Wohlfühlfaktor werden am Ende darüber entscheiden, ob die Frauen mit dir nach Hause gehen oder eben nicht. Zeige ihnen dass du ein Gentleman und eben kein Psychopath bist. Es geht hier zwar „nur“ um ein Sextreffen, doch gerade bei solch einer intimen Aktivität ist Vertrauen besonders wichtig.

Verurteile sie nicht als Schlampe

Sowohl Männer als auch Frauen haben Lust auf Sex. Das ist natürlich. Keiner der Geschlechter sollte deshalb als Schlampe verurteilt werden. Weil eben Frauen oft vorschnell als Schlampen abgestempelt werden, wenn sie sich freizügig geben, darfst du bei der Verführung nicht zu explizit werden. Frauen möchten auf eine diskrete und subtile Weise verführt werden.

Die besten Sex Apps in Deutschland für erotische Treffen

Sehr aktive Nutzer

Bei Fremdgehen69 handelt es sich um ein sehr beliebtes und stark frequentiertes Sex Dating Portal aus Deutschland.

Zu Fremdgehen69 >>

Sehr viele Frauen

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zum besten Sexdating Portal in Deutschland.

Zu C-Date >>

Viele Kontaktanfragen

Wer schnell mit verschiedenen Menschen ins Gespräch kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben.

Zu BeNaughty >>

Es funktioniert!

Lustagenten ist ein Portal für private Frauen und Männer, die auf der Suche nach sexuellen Abenteuern sind.

Zu Lustagenten >>

Secret.de steht für diskreten, kostenlosen Sex und Leidenschaft.

Zu Secret.de >>

Nutzerwertung Durchschnitt

Die Durchschnittswertung unserer Nutzer: